fbpx

Öffentliche Ausschreibung für Eyeshot-Einreichungen 2022

Öffentliche Ausschreibung für Eyeshot-Einreichungen 2022
Eyeshot Book  10

EINE LEBENSVERÄNDERNDE MÖGLICHKEIT FÜR IHRE KARRIERE

Eyeshot wurde mit dem Ziel gegründet, mit allen verfügbaren Mitteln einen relevanten Beitrag zur Welt der Fotografie und der zeitgenössischen Kunst zu leisten.

6 Gewinner

70 Finalisten

+ 30.000 € Geldpreise

Globale Präsenz

FRIST: 31. AUGUST 2022

WIE MAN SICH BEWIRBT

1. Option auswählen

Wählen Sie die Kategorie “Serien” oder “Einzelbild” oder beides.

2. Professionelle Überprüfung

Wählen Sie aus, ob Sie eine professionelle, ausführliche Bewertung Ihrer Arbeit hinzufügen möchten.

3. Prüfen Sie Ihren Posteingang

Sie erhalten dann eine E-Mail mit allen Einzelheiten und einem Link zum Hochladen Ihrer Arbeit.

4. Kontaktinformationen

Erzählen Sie uns etwas über sich und die Bilder, die Sie eingereicht haben.

Cembalo Galleria
© Galleria del Cembalo

WIE MAN SICH BEWIRBT

1. Option auswählen

Wählen Sie die Kategorie “Serien” oder “Einzelbild” oder beides.

2. Professionelle Überprüfung

Wählen Sie aus, ob Sie eine professionelle, ausführliche Bewertung Ihrer Arbeit hinzufügen möchten.

3. Prüfen Sie Ihren Posteingang

Sie erhalten dann eine E-Mail mit allen Einzelheiten und einem Link zum Hochladen Ihrer Arbeit.

4. Kontaktinformationen

Erzählen Sie uns etwas über sich und die Bilder, die Sie eingereicht haben.

Jetzt Absenden!

Wählen Sie aus, wie viele Bilder Sie einreichen möchten

1 Bild

19,00Add to cart

3 Bilder

29,00Add to cart

Wählen Sie aus, wie viele Serien Sie einreichen möchten

1 Serie

39,00Add to cart

2 Serien

69,00Add to cart

3 Serien

89,00Add to cart

Fügen Sie eine professionelle Bewertung von einem Richter Ihrer Wahl hinzu

Professionelle Bewertung

80,00Add to cart

Your cart is currently empty.

Return to shop

Emin Ozmen Profil Foto 1 1

PROJEKTÜBERPRÜFUNG - INVESTIEREN SIE IN IHR WACHSTUM

Für 80€ können Sie eine professionelle Bewertung Ihrer Arbeit hinzufügen, die Ihnen hilft, Ihre Situation gründlich einzuschätzen. Bei Eyeshot brechen wir gerne die Regeln, und deshalb haben wir eine einmalige Gelegenheit für Sie: Sie haben die Möglichkeit, unter Marco Savarese, Emin Özmen, Kitra Cahana, Koci Hernandez, Isadora Kosofsky, Mark Abramson, Vineet Vohra und Siegfried Hansen den Preisrichter zu wählen, der Ihre Arbeit bewertet.

Eyeshot Open Call 2022 Catalog

INTERNATIONALE ANERKENNUNG & PRÄSENZ

Machen Sie mit und erhalten Sie die Chance, dass Ihre Arbeiten in der allerersten von Eyeshot kuratierten Ausstellung gezeigt werden! Die Ausstellung findet vom 17. bis 23. November 2022 in der Galleria del Cembalo in Rom, Italien, stattfinden. Es wird ein außergewöhnliches Ereignis sein, bei dem alle Werke der Finalisten nicht nur ausgestellt, sondern in Zusammenarbeit mit der Galerie auch zum Kauf angeboten werden (in Übereinstimmung mit dem Autor). Und das ist noch nicht alles. Alle Arbeiten der Finalisten werden auch in das Eyeshot Open Call 2022 Fotobuch aufgenommen! Diese in limitierter Auflage erscheinende Sammlung fotografischer Arbeiten wird käuflich zu erwerben sein und weltweit vertrieben werden.

Die Jury

marco_savarese

Marco Savarese

Gründer und Chefredakteur von Eyeshot seit 2017. Dank seiner langjährigen Erfahrung in der Bewertung und Betreuung von aufstrebenden und international renommierten Künstlern haben Sie die Möglichkeit, mit einer Person in Kontakt zu treten, die es sich zur täglichen Aufgabe gemacht hat, Fotografen und ihre Arbeit zu fördern.

Narelle Autio, Australian Photographer

Narelle Autio

Mehrfach preisgekrönter Fotograf, dessen künstlerische Laufbahn sich über 30 Jahre erstreckt. Im Jahr 2002 wurde sie als erste Australierin mit dem ehrwürdigen internationalen Leica Oskar Barnack Award ausgezeichnet. Sie hat außerdem zwei Walkley Awards für Journalismus und zwei erste Preise bei World Press Photo gewonnen.

1_BPAxURVxVgoLYQkfEO3A9w

Trent Parke

Der erste Australier, der Vollmitglied von Magnum Photos wurde. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen präsentiert und befinden sich in bedeutenden institutionellen Sammlungen, darunter die National Gallery of Australia, die National Gallery of Victoria, die Art Gallery of New South Wales, Magnum London und Magnum Paris.

enim_ozmen_eyeshot_jury

Emin Özmen

Magnum-Fotograf. Seine Arbeiten wurden u. a. im TIME Magazine, in der New York Times, der Washington Post, dem Spiegel und Newsweek veröffentlicht. Özmen hat mehrere Preise gewonnen, darunter zwei World Press Photo Awards und den Publikumspreis der Bayeux Calvados Awards für Kriegsberichterstatter.

kitra_cahana_eyeshot

Kitra Cahana

Kitra Cahana ist Dokumentarfotografin, Videofilmerin und TED-Rednerin. Sie arbeitet als Fotografin für National Geographic. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, darunter zwei Canada Council Grants, ein TED Senior Fellowship, ein Stipendium des Pulitzer Center for Investigative Reporting 2015 und den ersten Preis für das World Press Photo 2010.

Isadora_Kosofsky_Eyeshot

Isadora Kosofsky

Isadora Kosofsky ist Dokumentarfotografin, Autorin und Filmemacherin und lebt in Los Angeles und Albuquerque. Sie ist National Geographic Fotografin und hat Beiträge für die NY Times, TIME, The New Yorker, Le Monde, The Washington Post, The Guardian, The London Sunday Times und viele andere veröffentlicht.

mark_abramson_eyeshot

Mark Abramson

Mark Abramson ist ein Fotograf, der zwischen Los Angeles und New York City lebt. Er schreibt regelmäßig für die New York Times und hat für das Wall Street Journal, die Washington Post, das Harper’s Magazine, The New Yorker, The New Republic, TIME und Der Spiegel gearbeitet und Aufträge erhalten.

koci_hernandez_eyeshot_jury

Koci Hernandez

Preisgekrönter Innovator in Journalismus und Multimedia. Derzeit ist er Associate Professor und Bloomberg Chair an der UC Berkeley Graduate School of Journalism. Seine fotografischen Arbeiten wurden unter anderem in der New York Times, Wired, The New Yorker, TIME und in einem National Geographic Book on iPhone Photography veröffentlicht.

Siegfried-Hansen-eyeshot

Siegfried Hansen

Siegfried Hansen ist Mitglied des renommierten Kollektivs UP Photographers und Gründungsmitglied des Deutschen Straßenfotofestivals. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgestellt, darunter Einzelausstellungen in Deutschland und Gruppenausstellungen in Europa und den Vereinigten Staaten. Er war Redner und Juror bei vielen Fotofestivals.

vineet_vohra_eyeshot

Vineet Vohra

Leica-Botschafter und der erste indische Fotograf in der Geschichte von Leica, gilt als einer der einflussreichsten Straßenfotografen seiner Generation. Vineet hat einen besonderen Platz im Herzen der Straßenfotografie-Gemeinschaft in Asien und hat in den letzten zehn Jahren einen bedeutenden Beitrag zu deren Entwicklung geleistet.

Wettbewerbsregeln

1. BERECHTIGUNG

Am Fotowettbewerb können nur Personen teilnehmen, die zum Zeitpunkt der Einsendung das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Wettbewerb steht Personen mit Wohnsitz in der ganzen Welt offen und ist ungültig, wenn er nach den örtlichen Gesetzen verboten ist. Das Gewinnspiel unterliegt allen anwendbaren Bundes-, Landes- und lokalen Gesetzen und Vorschriften. Ungültig, wenn verboten.

2. ZUSTIMMUNG ZU DEN REGELN

Durch die Teilnahme stimmen Sie zu, uneingeschränkt und bedingungslos an diese Regeln gebunden zu sein, und Sie versichern und garantieren, dass Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, die Entscheidungen von Eyeshot Publisher als endgültig und bindend in Bezug auf den Inhalt dieses Wettbewerbs anzuerkennen.

3. WETTBEWERBSZEITRAUM

Die Beiträge müssen bis spätestens 31. August 2022 um 23.59 Uhr (Zeitzone Rom) eingereicht werden.

4. WIE MAN SICH BEWIRBT

Die Teilnehmer müssen die Anmeldegebühr bezahlen und das Anmeldeformular für den Wettbewerb ausfüllen. Eyeshot behält sich das Recht vor, denjenigen eine kostenlose Teilnahme zu ermöglichen, die sich die Anmeldegebühr aus finanziellen Gründen nicht leisten können. Um teilnahmeberechtigt zu sein, muss der Beitrag alle festgelegten Wettbewerbsanforderungen erfüllen. Unvollständige Einsendungen oder Einsendungen, die nicht den Regeln oder Spezifikationen entsprechen, können nach dem alleinigen Ermessen von Eyeshot disqualifiziert werden. Die Bilder müssen im .jpg-Format vorliegen und eine Mindestgröße von 2500 Pixel auf der längsten Seite haben. In der Kategorie “Serien” darf die Anzahl der Fotos pro Serie maximal 15 Stück betragen. Bilder mit einem minimalen Grad an Manipulation werden akzeptiert; Beschneidung, die fremde Details entfernt, und die Entfernung von Sensorstaub oder Kratzern auf Negativscans sind zulässig.

5. PREISE

In der Kategorie “Einzelbild” erhält der Gewinner des Wettbewerbs (der “Gewinner”) 1000 €, der zweite Gewinner 500 € und der dritte Gewinner 250 €. Das erste und das zweite Gewinnerbild werden das vordere und hintere Cover des Eyeshot Open Call 2022 Fotobuchs sein. Die drei Gewinnerbilder werden als signierte Postkarten in limitierter Auflage gedruckt und der Veröffentlichung beigelegt. Es werden 50 Finalisten ausgewählt, deren Beiträge in das Eyeshot Open Call 2022 Fotobuch aufgenommen werden. Diese einzigartige Sammlung fotografischer Arbeiten wird käuflich zu erwerben sein und weltweit vertrieben werden. Die 50 Fotos werden auch in der allerersten Eyeshot-Fotoausstellung gezeigt. Alle Finalisten-Fotografen erhalten außerdem ein digitales Zertifikat. Die Finalisten werden interviewt und auf allen Eyeshot Kanälen veröffentlicht.

In der Kategorie “Serien” erhalten die drei Gewinner einen Verlagsvertrag, der die Herausgabe, den Druck, den Vertrieb und die Werbung für eine limitierte Auflage einer von Eyeshot kuratierten Monografie ihrer Arbeiten umfasst. Darüber hinaus erhalten die 3 Gewinner den Erlös aus dem Verkauf ihrer Veröffentlichungen. Die 20 Finalisten werden ausgewählt und ihre Arbeiten werden in den Eyeshot Open Call 2022 Fotoband aufgenommen. Diese einzigartige Sammlung fotografischer Arbeiten wird käuflich zu erwerben sein und weltweit vertrieben werden. Die Serien der Finalisten werden auch in der ersten von Eyeshot organisierten Fotoausstellung zu sehen sein. Alle Finalisten erhalten außerdem ein digitales Zertifikat. Die Finalisten werden interviewt und auf allen Eyeshot Kanälen veröffentlicht.

Die Einzelheiten des Preises werden ausschließlich vom Eyeshot Verlag festgelegt. Der Ersatz von Bargeld oder anderen Preisen ist nur nach Ermessen des Eyeshot Verlags zulässig. Der Preis ist nicht übertragbar. Alle mit dem Preis zusammenhängenden Kosten, einschließlich und ohne Einschränkung aller Bundes-, Landes- und/oder Kommunalsteuern, liegen in der alleinigen Verantwortung der Gewinner und Finalisten. Ein Ersatz des Preises oder eine Übertragung/Abtretung des Preises an andere oder eine Forderung des Gewinners nach dem Gegenwert in bar ist nicht zulässig. Die Annahme des Preises bedeutet die Erlaubnis für den Eyeshot Verlag, den Namen, das Bild und die Einsendungen der Gewinner und Finalisten für Werbe- und Handelszwecke ohne weitere Vergütung zu verwenden, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist.

6. AUSWAHL UND BENACHRICHTIGUNG

Die Entscheidungen der Richter sind endgültig. Gewinner und Finalisten werden innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Auswahl per E-Mail benachrichtigt.

Der Eyeshot Verlag übernimmt keine Haftung dafür, dass die Gewinner und Finalisten aufgrund von Spam, Junk-Mail oder anderen Sicherheitseinstellungen keine Mitteilungen erhalten oder dass die Gewinner und Finalisten falsche oder anderweitig nicht funktionierende Kontaktinformationen angeben. Wenn sie nicht kontaktiert werden können, den Preis nicht innerhalb von neunzig (90) Tagen nach Versand der Gewinnbenachrichtigung beanspruchen oder nicht umgehend eine ausgefüllte und unterschriebene Erklärung und Freigabe zurücksenden, kann der Preis verfallen. Der Erhalt des in diesem Wettbewerb angebotenen Preises durch die Gewinner und Finalisten unterliegt der Einhaltung aller bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Gesetze und Vorschriften.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Juror aus unvorhergesehenen Gründen seine Teilnahme absagen muss, behält sich der Eyeshot Verlag das Recht vor, einen Ersatzjuror zu finden, wobei sichergestellt wird, dass alle Teilnehmer darüber informiert werden.

7. VON IHNEN GEWÄHRTE RECHTE

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären und garantieren Sie, dass Ihr Beitrag ein Originalwerk ist und keine Eigentumsrechte oder geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzt. Wenn Ihr Beitrag die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten verletzt, werden Sie nach alleinigem Ermessen des Eyeshot Verlags disqualifiziert. Wird der Inhalt Ihres Beitrags der Verletzung von Eigentumsrechten oder geistigen Eigentumsrechten Dritter beschuldigt, müssen Sie sich auf eigene Kosten gegen solche Ansprüche verteidigen oder sie beilegen. Jeder Teilnehmer behält das Urheberrecht an seinen Bildern, und jeder Teilnehmer erhält einen Hinweis, wenn seine Bilder vom Eyeshot Verlag irgendwo ausgestellt oder eingereicht werden.

8. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Durch Ihre Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, den Eyeshot Verlag von jeglicher Haftung, Krankheit, Verletzung, Tod, Verlust, Rechtsstreitigkeiten, Ansprüchen oder Schäden freizustellen und schadlos zu halten, die direkt oder indirekt, ob durch Fahrlässigkeit oder anderweitig verursacht, aus (i) Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel und/oder Ihrer Annahme, Ihrem Besitz, Ihrer Verwendung oder Ihrem Missbrauch eines Preises oder eines Teils davon entstehen können; (ii) technische Ausfälle jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehlfunktionen von Computern, Kabeln, Netzwerken, Hardware oder Software oder anderen mechanischen Geräten; (iii) die Nichtverfügbarkeit oder Nichterreichbarkeit von Übertragungs-, Telefon- oder Internetdiensten; (iv) unbefugtes menschliches Eingreifen in irgendeinen Teil des Teilnahmeverfahrens; (v) elektronische oder menschliche Fehler bei der Verarbeitung der Beiträge.

Der Eyeshot Verlag haftet weder für die zum Wettbewerb eingereichten Bilder und deren mögliche Folgen noch für etwaige Probleme, die sich für die Teilnehmer während der Teilnahme am Wettbewerb ergeben können.

9. STREITIGKEITEN

Für alle Angelegenheiten, die hier nicht ausdrücklich geregelt sind, gelten die Bestimmungen des italienischen Rechts für diese Vereinbarung. Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist ausschließlich das Gericht von Bologna zuständig.

10. DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND RECHTE

Die Fotografen behalten alle Urheberrechte an ihren Bildern.

Die mit einer Einsendung übermittelten Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen auf der Website des Eyeshot Verlags, die Sie hier finden: https://www.eyeshotstreetphotography.com/privacy-policy/.

11. WIDERRUFSRECHT

Der Eyeshot Verlag behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, auszusetzen, dauerhaft oder vorübergehend einzustellen oder abzubrechen, wenn er aus Gründen, die außerhalb seiner Zuständigkeit und seines Einflusses liegen, nicht in der Lage ist, den Betrieb wie vorgesehen fortzusetzen. Der Eyeshot Verlag erstattet allen Teilnehmern die Teilnahmegebühren zurück, wenn der Wettbewerb dauerhaft eingestellt wird und behält sich keine Rechte zur Nutzung der eingereichten Bilder vor.

12. RÜCKERSTATTUNGEN

Es werden keine Rückerstattungen von Eyeshot Publisher vorgenommen, es sei denn, der Wettbewerb wird dauerhaft ausgesetzt.

13. ÄNDERUNG DER WETTBEWERBSREGELN

Eyeshot Publisher behält sich das Recht vor, die Wettbewerbsregeln jederzeit teilweise zu ändern, zu ergänzen oder zu modifizieren, und alle von dieser Änderung betroffenen Teilnehmer werden per E-Mail benachrichtigt.